Gefesselt vom Fanatsy-Western „AVATAR“

(Kino: Forum-Kinos München – in 3D)

Zum Inhalt – obwohl vermutlich hinlänglich bekannt – sei hier FILM-DIENST (22.12.09) zitiert: „Ein querschnittsgelähmter Söldner nimmt im 22. Jahrhundert auf einem fremden Planeten an einem Programm teil, bei dem sein Bewusstsein in einen künstlich gezüchteten Körper transferiert wird, der dem der humanoiden Ureinwohner entspricht. Dies soll dazu dienen, die Spezies für kolonialistische Ausbeutungspläne eines Konzerns gefügig zu machen, doch die Begegnung mit der fremden Welt und dem „ganzheitlichen“ Denken und Handeln ihrer Bewohner verändert den Söldner nicht nur äußerlich. Ein fulminantes, visuell atemberaubendes Abenteuer-Märchen mit einer ausgefeilten Bildsprache sowie einem durchaus komplexen Hintergrund, der Mythisch-Religiöses ebenso wie existenzphilosophische Nachdenklichkeit und politische Skepsis in die berührende Fabel um den Kampf von Körper und Technik einfließen lässt.“

Das war ja schon eine kühne Mischung: Fantasy und Western, Wunderwerk und B-Movie, moralisches Statement und visueller Trip. 3D mag keine so revolutionäre Neuerung der Filmsprache sein wie die Einführung des Ton- oder Farbfilms. Dennoch wird die Erkundung Pandoras durch die enorm realisitische Sogwirkung der neuen Technik zum Faszinosum, das den Hype um „Avatar“ durchaus rechtfertigt. Sei es das Gleiten durch die  Tiefen des Weltraums, seien es die Verfolgungsjagden in Pandoras Wäldern oder der Sturz von einer schwindelerregenden Felskante auf dem Rücken einer Flugechse: Die 3D-Technik verleiht dem Kino-Ereleben eine neue Qualität.

Ein 10minütiges Making of gewährt Einblicke in die teuerste Produktion der Filmgeschichte:

Fazit: Ein wirklich beeindruckender Film-Abend. Mag die Story nicht „ganz großes Kino“ sein, die technische Umsetzug ist es definitv!

Offizielle Filmseite incl. Trailer in deutsch

Filminfos in Wikipedia

Überblick über deutschsprachige Kritiken zum Film

Bericht bei Edzards Filmriss

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: