Eine wunderbare Kinderbuch-Verfilmung: „Hier kommt Lola“…

(Kino: Mathäser, München)

Traditioneller Kino-Besuch mit meiner Tocher… Nach dem unsäglichen „Rock it“ war dieses mal zum Glück wieder ein anspruchsvollerer Film auf dem Programm: „Hier kommt Lola“.

Zum Inhalt: (Zitat Film-Dienst 05/2010): „Ein neunjähriges Mädchen zieht mit seiner Mutter, einer Krankenschwester, und seinem brasilianischen Vater nach Hamburg und sucht dort sehnlichst nach einer besten Freundin. Das quirlige und fröhliche Kind fantasiert sich durch seine Träume, Sehnsüchte und Wunschvorstellungen, bis es sich nach einigen Irrtümern und manchem Fehlverhalten mit einer Klassenkameradin zusammenrauft. Flott-fröhliche Episoden um ein sympathisches Mädchen, die sich einfühlsam, sinnlich und anmutig zu einer optimistischen Lebenssicht verdichten, ohne sich dabei der Realität zu verschließen.“

Uschi Reich steht seit langem für anspruchsvolle Kinderfilme aus deutschen Landen. Jetzt hat sie sich erneut mit Franziska Buch zusammengetan, mit der sie schon „Emil und die Detektive“ und die Fortsetzung von „Bibi Blocksberg“ realisiert hatte.  Dieses mal also die Adaption von „Hier kommt Lola!“, dem ersten Buch der Bestseller-Reihe von Isabel Abedi.

Franziska Buch und Uschi Reich casteten für die Rollen der Kinder junge Talente, verzichteten bei den Erwachsenen hingegen nicht auf große Namen. So gibt Axel Prahl den jung gebliebenen Opa, Nora Tschirner spielt Flos Mama, die Fischverkäuferin Penelope. Prominent besetztes Familienkino!

Der Film zeigt auf wunderbare Weise schwierige und heikle Themen, die selten in (Kinder-)filmen angesprochen werden – und das auf eine unspektakuläre, aber stets glaubwürdige Art und Weise. Ohne moralischen Zeigefinger, aber unmissverständlich!

Offizielle Seite des Films

Gesammelte Kritiken zum Film bei moviepilot.de

FBW – prädikat wertvoll…

Facebook-Seite des Films

Über das Buch…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: